Sie reibt sich 3 Aspirin Tabletten in ihre Haare – Der absolute Wahnsinn, was dann passiert.

BEITRAG beginnt weiter unten!


Anzeige

1. Schuppen-Bekämpfer
Aspirin besteht aus Salicylsäure. Diese Säure spendet Feuchtigkeit und kann perfekt bei der Bekämpfung von Schuppen im Haar helfen. Besonders in Kombination mit einem normalen Shampoo ist Aspirin ein wahres Wundermittel gegen Schuppen. Außerdem kann es die Kopfhaut vor gefährlichen Entzündungen schützen. Gegen eine trockene Kopfhaut setzt Aspirin eine Art Peeling in Gange und spendet somit genügend Feuchigkeit.
Zerdrücke 2-3 Aspirin in deiner Hand und mische es anschließend mit deinem Shampoo. Lass es einige Minuten einwirken, bevor Du es wieder raus wäscht.